Forschung

Seiteninhalt

Innovative Technologien für Biobanken (BB-IT-Boost)

Blut und Gewebeproben - tagtäglich fallen im Untersuchungsalltag von Kliniken und anderen medizinischen Einrichtungen sogenannte Bioproben an. Diese Proben mit Hilfe von moderner verteilter Informationstechnologie zu erfassen, zu klassifizieren und auszuwerten, steht im Fokus des Forschungsprojekts „Innovative Technologien für Biobanken“ (BB-IT-Boost).

Virtuelles Konzerthaus Berlin

Durch die Anwendung, die aus einer Kooperation des Konzerthauses Berlin mit der HTW Berlin entstand, können die Besucher und Besucherinnen in einen virtuellen Konzertsaal eintauchen. Mithilfe der Virtual-Reality-Brille wird ihnen ein 360°-Konzertszenario geboten, was neue spielerische Zugänge zur Musik eröffnet.

Frau mit Virtual-Reality-Brille mit Musikern im Konzertsaal

LISA – Learning Analytics für sensorbasiertes adaptives Lernen

Lernzentrierte Anwendungen des Learning-Analytics-Ansatzes sind selten. Durch direkte Rückspiegelung der Ergebnisse des Learning Analytics an den Lerner sollen individuelle Lernprozesse unterstützt werden. Das macht LISA.

Frau liest in aufgeschlagenem Buch

Projekt SIGNAL - eine Medienfassade

Medienfassaden gewinnen an Popularität. Verschiedene Techniken und vielfältige Formen sind oftmals symbiotisch mit der Architektur von Gebäuden verbunden. So transportieren sie Informationen oder erzeugen optische Reize und bieten erweiterte Funktionalität. Das Projekt SIGNAL beteiligt sich regelmäßig an nationalen und internationalen Konferenzen und Veranstaltungen, bedient den technischen Background und unterstützt die Entwicklung von Anwendungen.

Medienfassade von Gebäude H auf dem Campus Wilhelminenhof